Das Institut kooperiert mit:

Termine

24März2017

Optionale Zusatzqualifikation "Social Media Vertiefung: Digital 2020 - Was kommt nach Social Media?"
// ab 09:30 Uhr bis 17:00 Uhr, 24.03.2017

Ort: Düsseldorf
Preis: 349 €
Referent: Frank Tentler
Anmeldeschluss: 10.03.2017

Seminar-Inhalte:

 

Zusatzqualifikation

Ausbildungsumfang: 1 Tag

Stellen Sie sich vor, Sie laufen durch eine Stadt. Es ist Sonntag, die Läden sind geschlossen. Im Schaufenster entdecken Sie eine Jeans. Mit Hilfe Ihres Smartphones können Sie die Jeans genauer ansehen und sie sich in dem Laden für die Abholung am Montag reservieren lassen.

Stellen Sie sich vor, Sie als Stadtmarketingverantwortlicher können sehen, wo die Besucher Ihrer Stadt entlanglaufen, können Informationen über lange Einkaufsnächte oder das Stadtfest per beacon aussenden.

Oder erinnern Sie sich wie im letzten Sommer jeder Zweite Pokémons jagte und ganz nebenbei neue Orte und Sehenswürdigkeiten entdeckte?

Diese Geschichten klingen für Sie noch wie Zukunftsmusik? Die Zukunft kommt schneller als Sie vielleicht denken.

"Mobile Only" wird 2017 unsere Kommunikation bestimmen. Die Zeiten von Rechnern und Laptops sind damit vorbei und alle Formen der Informationsweitergabe müssen sich am Smartphone-Format und den Gewohnheiten der mobilen Internet-Nutzer anpassen. Das hat für alle Menschen, die sich beruflich mit digitalen Medien beschäftigen, enorme Auswirkungen. Bis 2020 wird der Wandel vom "Social Web" (Social Media + Mobile Web) hin zur "Social Sphere" (oder: der real-digitale Erlebnisraum - Social Media + Mobile Web + Ortsbasierte Dienste) vollzogen sein. Wir werden zukünftig ganz selbstverständlich per Smartphone mit unserer analogen Umwelt interagieren und sie mit uns!

Technologien wie Beacons, Chatbots, Augmented/Virtual Reality und das "Internet der Dinge" werden von uns ein Umdenken verlangen, um Wahrnehmung, Reichweite und Reputation in der digitalen Welt zu halten und zu steigern. Einen Überblick über die neuen Möglichkeiten und Begriffe zu behalten, ist nicht einfach. Doch wer im Stadtmarketing auch digital am Ball bleiben möchte, hat nun die Möglichkeit sich auf diesem Gebiet weiterzubilden.

In diesem Seminar werden die Grundlagen und Entwicklungen dargestellt und es wird gemeinsam eine Strategie entwickelt, wie man sich dieser Herausforderung erfolgreich und nachhaltig stellt.

Auch als Einzelmodul buchbar: Die Teilnahmegebühr beträgt 250,00 € zzgl. MwSt. für Mitglieder des bcsd e.V. bzw. 349,00 € zzgl. MwSt. für Nichtmitglieder pro Person. Bei Anmeldung mehrerer Teilnehmer aus derselben Organisation erhalten der zweite und folgende Teilnehmer jeweils 10% Preisnachlass.


Der Anmeldeschluss für diese Veranstaltung ist bereits abgelaufen.